(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase rauchig-würzig unterlegte Traubenkernnote, Muskatnuss, Hollerblüten, facettenreiche Aromatik. Saftig, cremig, gelbe Pfirsichnote, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, eleganter Stil, gut ausgereifter Sortenvertreter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in