89 Punkte

Mineralischer, leicht zitrisch unterlegter Duft, am Gaumen rassig in der Säure, spannungsvoll und energiegeladen, gute Dichte für einen Gutswein, saftig, lang, nicht unbedingt sehr komplex, aber das genau richtige, erfrischende Glas für große Schlücke.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Mineralischer, leicht zitrisch unterlegter Duft, am Gaumen rassig in der Säure, spannungsvoll und energiegeladen, gute Dichte für einen Gutswein, saftig, lang, nicht unbedingt sehr komplex, aber das genau richtige, erfrischende Glas für große Schlücke.
»Mineralschiefer« Riesling trocken
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in