86 Punkte

Typische Farbe. Gereifte Süßkirschnoten. Etwas Kerbel. Sehr typischer Trollinger. Im Gaumen nervig, feingliedrig, elegant mit guter Frische, leicht geschmeidig im Hintergrund, ohne darüber süß zu wirken. Dezenter Holzeinsatz, mittlere Länge.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach; 16.07.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Toni Bohms (Sommelier); Bernd Kreis (Weinhändler und Winzer), Mirco Sasker (Sommelier, »Speisemeisterei«), Ra

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.graf-adelmann.com
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in