86 Punkte

Helle, transparente Farbe, gereifte Frucht mit buttrigen und nussigen Untertönen. Im Mund leichtgewichtig mit schwacher Säure, dadurch vergleichsweise deutlich hervortretetende Süße. Alles in allem ausgewogen.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.graf-adelmann.com

Erwähnt in