89 Punkte

mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase einladende florale Note, etwas Hibiskus, reife Kirschenfrucht, feine Kräuterwürze, attraktives, sortentypisches Bukett. Am Gaumen saftig und elegant, wieder feines blumiges Parfum, seidige Tannine, angenehme rotbeerige Frucht, bleibt gut haften, trinkanimierender Stil, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in