89 Punkte

Im Duft einladend und mit dem viel beschriebenen »Pfefferl« aufwartend. Diskrete Frucht von weißem Pfirsich und Quitte. Straffer Gaumen mit markanter Säureader. Drahtig und packend wirkt er angenehm gaumenwässernd nach.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 02.06.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.riegel.de

Erwähnt in