92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feiner Blütenhonig, ein Hauch von getrockneten Marillen, Orangenkonzentrat, öfnet sich langsam mit Luft. Stoffig, süßer Körper, cremig und opulent, feiner Säurebogen, zarter Honigtouch im Nachhall, Orangenzesten im Abgang, mineralisch und anhaltend.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
lieblich

Erwähnt in