97 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Edelholzwürze, schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Röst­aromen und Kräuterwürze, Cassis, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, gut integriertes Tannin, kraftvoll und elegant, nach Herzkirschen im Abgang, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Blaufränkisch & Lemberger – Ein würziger Charakter; 12.07.2017 Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Bezugsquellen
www.gesellmann.at

Erwähnt in