91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, mittlere Farbtiefe, zarte Orangeränder. In der Nase feine Röstaromen, feine tabakige Würze, einladende dunkle Beerenfrucht, nach Orangenzesten. Am Gaumen frisch, angenehme Brombeerfrucht, präsente Tannine, mineralische Textur, feines rotbeeriges Konfit im Nachhall, bleibt gut haften, zarte Extraktsüße im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
91
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork,Schraubverschluss

Erwähnt in