94 Punkte

dunkles Rubingranat, fester Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensiv nach Brombeeren und Cassis, feine rauchige Nuancen, zart nach Vanille, Orangenzesten, angenehme Gewürzanklänge, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen saftig, frische Weichselfrucht, feine Extraktsüße, elegante, feine Röstnoten vom neuen Holz, bleibt sehr gut haften, mineralisch im Abgang, feinwürziger Nachhall, sehr vielversprechend, etwas Bitterschokolade im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in