96 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit Nougat und Kokos unterlegte schwarze Beeren, etwas Cassis und Mandarinenzesten, zarte Edelholzwürze. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, feine Tannine, extraktsüßer Nachhall, frisch, mineralisch-salzig und finessenreich, rotbeeriges Finish. Facettenreicher Speisenbegleiter, sehr gute Länge, sicheres Potenzial.

Tasting : Rotweinguide 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.11.2019
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit Nougat und Kokos unterlegte schwarze Beeren, etwas Cassis und Mandarinenzesten, zarte Edelholzwürze. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, feine Tannine, extraktsüßer Nachhall, frisch, mineralisch-salzig und finessenreich, rotbeeriges Finish. Facettenreicher Speisenbegleiter, sehr gute Länge, sicheres Potenzial.
Ried Rosenberg 1ÖTW
96
Ältere Bewertung
(94 - 96)
Tasting : Weinguide 2019/20
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in