93 Punkte

mittleres Karmingranat, zart aufgeockert, breiterer Wasserrand. In der Nase Nuancen von kandierten Orangenzesten, feines Waldbeerenkonfit, eher verhaltenes Bukett, braucht Luft. Samtig, rotbeerige Frucht, frisch strukturiert, wirkt leichtfüßig, feine zitronige Nuancen, mineralischer Touch, bleibt gut haften, charmanter Stil mit Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2011, am 06.12.2011
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in