93 Punkte

dunkles Rubingranat, schwarz-opaker Kern, violetter Rand. In der Nase feine balsamische Würze, Lakritze, ätherische Nuancen, kräftige Kräuterwürze, facettenreiches Bukett. Am Gaumen stoffig, opulent und extraktsüß, mächtige Tannine, die gut geschliffen sind, zart nach Edelschokolade, Orangen, wird im Mund immer mehr Materie, zart blättrige Würze im Nachhall, braucht noch einige Jahre, um sich völlig abzurunden.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in