85 Punkte

Helles Gelbgold. Florale Nuancen, Anklänge von Vanille, oxidativer Touch, dezente Kräuterwürze. Mittlerer Körper, zarte Sherrynuancen, frischer Säurebogen, dezente Süße im Finale, etwas Oregano im Nachhall, leichtfüßiger, aber auch recht rustikaler Stil.

Tasting: Burgunder-Trophy 2014 – Des Burgenlands weiße Pracht; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in