92 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. In der Nase zart rauchig, etwas balsamisch unterlegtes dunkles Beerenkonfit, Nougat. Stoffig, gute Komplexität, Brombeerkonfit, süßer Nachhall, etwas breit, bleibt gut haften,

Tasting: Deutscher Spätburgunderpreis 2011; 23.11.2011 Verkostet von: Verkostungsleitung: Mario Scheuermann; Verkostungspanel Finale: Xinyi Chen, Sommelier »Copper House«, Hamburg; Eberhard Jourdan

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in