92 Punkte

Aus einem jungen Weinberg, der später einmal ein GG ergeben soll. Mineralischer Duft, Feuerstein, Cassis, gelbe Pflaume. Am Gaumen druckvoll, rassige Säure, mineralischer Fond, seidig und rund, phenolische Gaumenmitte, mittelhohe Fülle, Tiefe und Kraft, prägnant und jugendlich. Im leeren Glas ein intensiver Duft nach warmem Sandstein.

Tasting: Forst und Deidesheim ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.vicampo.de, www.belvini.de

Erwähnt in