96 Punkte

Vielschichtig, wenngleich noch nicht entfaltet: Steinobst, floral, feuchter Sand. Holzfass. Höchste Komplexität. Geschmeidig im Auftakt, präsente Süße, lebendige Säure, zarte Phenole, hat Schmelz und Tiefe, fein ziselierte und dennoch reich wirkende Mineralität, ein eher extravertiertes Kirchenstück, aber mit welchem inneren Reichtum!

Tasting: Forst und Deidesheim ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass, großes Holzfass
Bezugsquellen
www.bauer-vinothek.de

Erwähnt in