94 Punkte

Helles Grüngelb. Zart nach Biskuit, etwas­reduktiv, feine Wiesenkräuter, zart nach kandierten Zitruszesten, sehr individuelles Bukett. Mineralisch, saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zitroniger Nachhall, gelbe Frucht im Nachhall, großes Reifepotenzial.

Tasting: Internationales Riesling Symposium
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2011, am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in