89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Mit intensiver Kräuterwürze unterlegte Zwetschkenfrucht, dunkle Mineralik klingt an, etwas Lakritze, balsamische Nuancen. Stoffig, schwarze Beerenfrucht, integrierte Tannine, mineralisch im Abgang, Weichseln im Rückgeschmack, zart nach Bitterschokolade im Finish.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in