93 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, feiner Ockerrand. In der Nase zart ätherisch-tabakig unterlegtes Brombeerkonfit, zart nach Minze, facettenreiches Bukett. Am Gaumen saftig, lebendige Säurestruktur, süße Brombeeranklänge,finessenreich strukturiert, präsente Tannine, zart tabakige Noten

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
94
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in