91 Punkte

Blasses Weißgelb mit grünlichen Reflexen. Klare Fruchtaromen, die etwas an Dosenfrüchte erinnern und zurzeit wenig Komplexität erkennen lassen. Am Gaumen sehr mineralisch und terroirgeprägt (Buntsandstein und Muschelkalk), schlank und reduktiv, geradlinig und mit geballter Eisenfaust unterm Balettröckchen. Zeit geben!

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in