92 Punkte

Ein leichter Schieferböckser und eine Spur großes Holzfass. Feingliedriger Ansatz mit Spiel, gute Präzision, transparent und unforciert im Stil, ein Hauch Grüntöne, jahrgangstypisch mittelgewichtig, aber das mit Grazie und Finesse.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2013 – Ein schwieriger Jahrgang
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2014, am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in