92 Punkte

Blasses Weißgelb mit grünlichen Reflexen. Florales, kräuteriges Bukett (Majoran), frühlingshaft, sehr delikat und fein in der Frucht. Am Gaumen mit Spiel, feiner Rasse und Eleganz, herrlich pikant und nachhaltig, saftig und intensiv, aber nicht so opulent wie die Juffer-Sonnenuhr. In diesem Jahr der schönere Wein.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in