90 Punkte

Wilder Charakter mit momentan noch verdeckter Frucht aber aparter Kräuterwürze. Etwas Langer Pfeffer und getrocknete Tomate. Kirsche, Rote Johannisbeere und Orangenblüte klingen an. Überraschend pfeffriger Geschmack mit Noten von Piment und Wacholder. Herb-extraktsüße Kontur. Unbedingt karaffieren!

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 05.05.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.friedbaumgaertner.de

Erwähnt in