88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. In der Nase feines Waldbeerkonfit, zarte tabakige Würze, ein Hauch von Himbeermark, dunkle Mineralik. Am Gaumen mineralische Nuancen, eher weiche Textur, zart nach Orangen, mittlere Länge, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in