91 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase einladende Grapefruitanklänge, zitronig unterlegte Steinobstfrucht, zarte Vanille und Gewürze vom neuen Holz. Am Gaumen straff, gute Komplexität, frischer Säurebogen, der eine gute Spannung aufbaut, zarter Anklang an Röstaromen, mineralischer Nachhall, ein finessenreicher Speisenbegleiter internationalen Zuschnitts.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay , Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in