Sterne

Helles Grüngelb, zarte Frucht nach Mandarinen, intensiv, feine Würze. Gute Komplexität, Nuancen von frischem Kren, intensiv, gute Säure, stoffig, warm am Gaumen, nuanciert, mittlere Komplexität.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2010; 02.07.2010 Verkostet von: W. Balanjuk, J. Glatt, K. Hackl, F. Hofstätter, G. Kneissl, W. Koinegg, P. Moser, H. Pecenka, H. Touzimsky

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in