(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase reife Marillenfrucht, zart nach Honig, frische Tropenfrucht, nach Dörrobst. Am Gaumen kräftig, trocken angelegt, weiße Frucht, wirkt betont mineralisch-rauchig, feine Säure, zart nach Zitrusfrüchten im Abgang, ein kraftvoller Speisenbegleiter, hat sehr gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork

Erwähnt in