94 Punkte

Mittleres Grüngelb. Noch etwas verhaltenes Bukett, einladende gelbe Frucht, zart blättrige Würze, zart nach Orangenzesten. Engmaschig, nach weißer Apfelfrucht, rassige Struktur, mineralisch-salzig im Abgang, wird im Herbst das erste Mal aufblühen, mit versprechendem Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken

Erwähnt in