90 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase reife gelbe Frucht, zart nach Quitten, Marillen, Blütenhonig. Am Gaumen elegant, saftig, sehr harmonisch und ausgewogen, mit frischer Säurestruktur unterlegt, zitronige Nuancen im Abgang, mineralischer Anklang, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in