89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Noch eher verhalten, zart nach dunklem Beerenkonfit, ein Hauch von Brombeeren, tabakig, Orangenschalen. Mittlere Komplexität, extraktsüßer Kern, feine Tannine, bleibt gut haften, reife Zwetschken im Abgang, ein balancierter Speisenbegleiter, Kirschen im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in