89 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase stark tabakig-röstig unterlegte Zwetschkenfrucht, feiner Karamell, schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Karamell, feine balsamische Würze. Am Gaumen elegant, saftige Dörrzwetschkenanklänge, kräftige Textur, zart nach Orangen im Abgang, Brombeer-Schokolade-Note und Nougat im Nachhall, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
88
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in