(92 - 94) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Prototypisches Bukett nach Eibisch, Nuancen von Rosenöl, Grapefruitzesten und etwas Blütenhonig. Stoffig, Nuancen von vollreifem Steinobst, mineralischer Kern, feiner Säurebogen, dunkle Würze im Abgang, rauchige Nuancen, extraktsüß und lange anhaltend, großes Zukunftspotenzial, ein kapitaler Traminer.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in