94 Punkte

Mittleres Grüngelb. Gelbe Tropenfruchtaromen, Ananas, feinwürzige Mineralik unterlegt, geht mit Luft gut auf. Komplex, straffe Textur, saftige Weingartenpfirsichfrucht, fein ziseliertes Säurespiel, versteckt seine Muskeln gekonnt, brilliert mit Rasse und Trinkanimo, ein gefährlicher Ver­führer! Gute Länge, saftiger Pfirsichnachhall, ausgezeichnetes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in