92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig-mineralisch unterlegte weiße Pfirsichfrucht, ein Hauch von Grapefruit, florale Nuancen, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität, frische Steinobstnuancen, lebendiger Säurebogen, mineralisch-salzig, fein fruchtiger Nachhall, bleibt haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting : Federspiel-Cup 2019 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2019
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig-mineralisch unterlegte weiße Pfirsichfrucht, ein Hauch von Grapefruit, florale Nuancen, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität, frische Steinobstnuancen, lebendiger Säurebogen, mineralisch-salzig, fein fruchtiger Nachhall, bleibt haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter.
Riesling Federspiel Ried Burgstall
92
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in