94 Punkte

Helles Grüngelb. Zart rauchig-würzig unterlegte dunkle Fruchtnuancen, ein Hauch Orangenzesten. Stoffig, dunkle Mineralik des Flinsbodens, wirkt frisch und trinkanimierend, salzig und gut anhaltend, Nuancen von Grapefruit und gelbem Apfel im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2012, am 10.07.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in