(97 - 99) Punkte

Mittleres Grüngelb. Feine Nuancen von gelber Tropenfrucht, rauchige Würze, zart nach Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Extraktsüßer Kern, dunkle Frucht, ungemein kraftvoll, bleibt sehr gut haften, gelbe Apfelfrucht im Nachhall, sehr überzeugende Länge, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in