99 Punkte

Mittleres Gelbgrün, zarte Goldreflexe. Sehr jugendlich, feine ätherische Nuancen, Minze, angenehme Kräuterwürze, ein leichter Karamelltouch, reife gelbe Pfirsichfrucht, feinstrahlig, finessenreiche Säurestruktur, leichtfüßig, aber am Gaumen ungemein facettenreich, lebendig, hat seine erste Trinkreife nun tatsächlich erreicht, überrascht als ein Kind eines klassischen Botrytisjahres mit seiner

Tasting: FX Pichler: Eine unendliche Verkostung
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2010, am 22.10.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Weingut F. X. Pichler 3601 Dürnstein – Oberloiben 27 T: 02732/853 75, F: 02732/853 75-11 weingut@fx-pichler.at, www.fx-pichler

Erwähnt in