92 Punkte

Darjeeling, Thymian, Ricola Kräuterzucker, Süßmandel und schieferwürzige Noten. Seidiger Ansatz, wuchtiger und geschmeidiger Hintergrund, das Tanninkorn gewinnt im Gaumenverlauf an Präsenz, die milde Säure und die Alkoholkraft verhindern nicht den Eindruck mineralischer Rassigkeit, die Abgangsaromen zeigen sich pfeffrig-schieferwürzig. Sehr eigenständiger Wein.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.4%
Bezugsquellen
www.weingut-regnery.de

Erwähnt in