92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase balsamisch unterlegtes, schwarzes Beerenkonfit, zart nach Lakritze, tabakige Kräuterwürze. Stoffiger Körper, frische Herzkirschen, lebendige Struktur, ausgewogen, im Abgang nach Brombeeren, gute Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in