89 Punkte

mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase ganz zart mit vegetal-tabakigen Nuancen unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Schokolade, feine Kräuterwürze. Am Gaumen saftige Weichselfrucht, feste Textur, präsente Tannine, dunkle Beeren im Abgang, hat Entwicklungspotenzial, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in