91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig-würzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, frische Zwetschken, Kräutertouch. Mittlerer Körper, rotbeerig nach Preiselbeeren, reife Tannine, mineralisch-salzig, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Rotweinguide 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2021
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig-würzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, frische Zwetschken, Kräutertouch. Mittlerer Körper, rotbeerig nach Preiselbeeren, reife Tannine, mineralisch-salzig, bereits gut antrinkbar.
Blaufränkisch Rusterberg
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
6 Monate großes Holzfass
Verschluss
Glas

Erwähnt in