94+ Punkte

Feiner Duft nach Weinbergspfirsich und Aprikose, etwas Zitrusfrucht, mit floralen Noten, etwas Blattgrün. Im Mund dicht und engmaschig gebaut mit gutem Extrakt, spannungsvoll, die präsente und dabei fein ziselierte Säure trägt gut. Wieder etwas Grapefruit, minralische Tönung und gute Länge.

Tasting: Große Gewächse 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.10.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
emrich-schoenleber.de

Erwähnt in