90 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart balsamisch-schokoladig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zarter Dörrzwetschkenanklang, angenehme Kräuterwürze. Gute Komplexität, saftig, zarte Röstaromen, bleibt gut haften, extraktsüßer Nachhall, reife Zwetschken im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2011, am 06.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in