93 Punkte

Funkelndes, sattes Gold; etwas zurückhaltende Nase, viel Gewürznelken, nach getrockneten Ananas; baut sich am Gaumen sehr schön auf, ausgewogenes Süße-Säure-Verhältnis, spielt sehr schön, rassig, im Finale schmalzig, hallt sehr lange nach.

Tasting: Italienische Süßweine; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl

Erwähnt in