94 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase ungemein vielschichtig, feinwürzig, intensive Steinobstnoten, dazu Kräuter. Am Gaumen nahezu perfekt, hochelegante Textur, saftige, vollreife gelbe Pfirsichfrucht, sehr balanciert, zeigt ein finessenreiches Säurespiel. Ein Wein voll Frische und Delikatesse, ein leichtfüßiger Trinkgenuss, sehr gutes weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Egon Müller - Scharzhof; 01.07.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in