(90 - 92) Punkte

Kräftiges Gelbgrün, zarte Goldreflexe. In der Nase karamellig-würzig unterlegte gelbe Apfelfrucht, rauchig-selchige Nuancen, etwas Honig. Am Gaumen stoffig, die Röstaromen wirken noch etwas stark, Orangenzesten klingen an, cremige, fast rotbeerig wirkende Textur, dominanter Fassbrand im Abgang, wird seine Zeit brauchen, um sich völlig harmonisch zu zeigen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in