90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase reife Tropenfrucht­anklänge nach Mango und Ananas, zart nach Orangenzesten, feine Kräuterwürze klingt an. Am Gaumen straff, zeigt eine engmaschige Textur, wieder feine Fruchtexotik, knackiges Säurespiel, bleibt gut hängen, mineralischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in