97 Punkte

In der dichten Nase Brennnessel, Stroh, auch Pettenthal-Aromatik, warmer roter Stein, Kräutergarten im Sommer. Gute Stoffigkeit am Gaumen, der Säurebogen ist reif und zieht sich lange, sehr gute Länge, bleibt sehr lange im Mund, ausgeprägte Mineralität.

Tasting : Rheinhessen 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de In der dichten Nase Brennnessel, Stroh, auch Pettenthal-Aromatik, warmer roter Stein, Kräutergarten im Sommer. Gute Stoffigkeit am Gaumen, der Säurebogen ist reif und zieht sich lange, sehr gute Länge, bleibt sehr lange im Mund, ausgeprägte Mineralität.
Nierstein Pettenthal Riesling Trockenbeerenauslese
97
Ältere Bewertung
97
Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7.5%

Erwähnt in