(89 - 91) Punkte

Leuchtendes mittleres Zwiebelrot, zarte Messingreflexe. Ein Hauch von Brombeerkonfit, eingelegte Kirschen, frische Grapefruitzesten. Mittlerer Körper, Waldbeerfrucht, eher dezentere Säurestruktur, Erdbeerkonfit im Nachhall, zugänglicher Stil.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Leuchtendes mittleres Zwiebelrot, zarte Messingreflexe. Ein Hauch von Brombeerkonfit, eingelegte Kirschen, frische Grapefruitzesten. Mittlerer Körper, Waldbeerfrucht, eher dezentere Säurestruktur, Erdbeerkonfit im Nachhall, zugänglicher Stil.
Schilcher Weststeiermark DAC Ried Michlgleinz
(89 - 91)

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
bis 10 CHF

Erwähnt in